1. Allgemeine Informationen zum Datenschutz (Stand: 25.05.2018)

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen über unsere Datenschutzbestimmungen und -maßnahmen sowie über die Ihnen im Rahmen der informationellen Selbstbestimmung zustehenden Entscheidungen bezüglich der Art und Weise der Online-Erhebung und Verwendung Ihrer Informationen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Für die Datenverarbeitung setzen wir daher höchste Sicherheitsstandards an und verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

 

Wenn in dieser Datenschutzerklärung von „Camping.info“, „wir“, „uns“, „unser(e)“ oder “unsere(n) Web- und App-Angeboten” die Rede ist, ist damit das Angebot der Camping.info GmbH, Bötzowstraße 15, 10407 Berlin gemeint. Das Online-Angebot der Camping.info GmbH erstreckt sich über folgende Portale:

-       www.campguide.eu,

-       www.camping.info,

-       www.campingboerse.info,

-       www.campingbörse.info,

-        www.campingforum.at

-        http://www.campingfuehrer.at,

-       www.caravanhandel.info,

-       www.caravanmarkt.info,

-       www.einstellplatz.info,

-       www.glamping.info,

-       www.images-camping.info,

-       www.reisemobil.info,

-       www.stellplatz.info,

-       www.wohnwagen.info,

-       www.zelt.info,

-       www.maxcamping.de,

-       die Camping.info-Apps für Android und iOS,

-       die Max Camping App für Android und IOS,

-       sowie die Services des BVCD-Marktplatzes.

Bei Fragen oder Bedenken zu unserem Umgang mit Daten wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Folgende Tools werden von Camping.info für die automatische Datenerfassung eingesetzt: Cookies, Integrierte Weblinks, Tools für die Sammlung, Analyse, Visualisierung und Strukturierung von Informationen und Tools für die interne Datenverarbeitung.

 

Obwohl die Nutzung unserer Webseiten und der App zumindest in Teilen ohne Angabe personenbezogener Daten möglich ist, möchten wir Sie hiermit darüber informieren, dass wir von den Benutzern unserer App- und Webangebote Nutzungsdaten erfassen und zum Zwecke der Marktforschung, Qualitätssicherung und der Weiterentwicklung unserer Produkte auswerten. Bei unserer mobilen Applikation (nachfolgend „App“ bezeichnet) sowie der vollständigen Nutzung aller auf unseren Webseiten angebotenen Diensten ist die Angabe personenbezogener Daten teilweise technisch zwingend notwendig. Soweit auf unseren Seiten bzw. in der App personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift und/oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf Basis von einer jeweils entsprechenden Einwilligung. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen hiervon ist selbstverständlich die Verarbeitung der Daten als Mittel für die Erfüllung des Geschäftszweckes (beispielsweise: Übermittlung der Daten an den Vertragspartner).

 

Wir stellen Ihnen im Folgenden eine sehr ausführliche und transparente Datenschutzerklärung zur Verfügung, nach dessen Lektüre Sie einen kompletten Überblick über unseren Umgang mit Daten erhalten haben. Wenn Sie darüber hinaus Wissen über einen guten Umgang mit den eigenen Daten erwerben möchten, empfehlen wir Ihnen die Recherche im Internet, auf Seiten wie bspw. http://www.youronlinechoices.eu/ oder https://www.eff.org/.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) und auch im Mobilfunk Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist allgemein technisch nicht möglich.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Alexander Bugl

Sedanstr. 7

93055 Regensburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1.1 Ihre Rechte

Hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:

Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  1. die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  2. die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  3. die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  4. die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  7. alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
  8. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

 

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  1. wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  2. die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  3. der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  4. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

 

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

 

Recht auf Löschung

a)      Löschungspflicht

Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  2. Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  3. Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  4. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  5. Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  6. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

b)      Information an Dritte

Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

c)      Ausnahmen

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

  1. zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  2. zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  3. aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
  4. für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
  5. zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

  1. die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und
  2. die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

 

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

 

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

1.2 Weitergabe Ihrer Daten

Außer wie in dieser Erklärung beschrieben, verkauft, verleast und vermietet Camping.info Ihre personenbezogenen Informationen nicht an Dritte. Camping.info gibt personenbezogene Informationen wie folgt weiter:

 

Camping.info nimmt die Dienste von Drittanbietern und Lieferanten in Anspruch, um komplette Produkte, Dienste und Kundenlösungen zu liefern und um Camping.info bei Marketing- und Kommunikationsinitiativen zu unterstützen. Dienstanbieter sind vertraglich dazu verpflichtet, die ihnen im Auftrag von Camping.info anvertrauten Informationen vertraulich zu behandeln und für keine anderen Zwecke außer die für Camping.info geleisteten Dienste zu verwenden. Ab und zu führt Camping.info mit anderen Unternehmen gemeinsame Marketinginitiativen durch. Im Rahmen dieser Initiativen werden bestimmte Camping.info-Services und Marketingmitteilungen gleichzeitig mit denen anderer Unternehmen zugestellt. Bei einigen dieser Services und Mitteilungen erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Informationen sowohl an Camping.info als auch die anderen an diesen Initiativen beteiligten Unternehmen weiterzugeben. Beispiele dafür sind Marketingmitteilungen von Camping.info und anderen Unternehmen oder die Möglichkeit, sich online für Software-Produkte verschiedener Unternehmen zu registrieren. Wenn Sie bevorzugen, Ihre personenbezogenen Informationen ausschließlich an Camping.info weiterzugeben, gibt Camping.info diese Informationen nicht an die anderen an dieser Marketinginitiative teilnehmenden Unternehmen weiter. Wenn Sie sich entscheiden, den anderen Unternehmen Ihre personenbezogenen Informationen mitzuteilen, fällt die Handhabung und Verwendung dieser Informationen unter die jeweilige Datenschutzbestimmung dieser Unternehmen. Soweit Dritte als Auftragsdatenverarbeiter tätig werden, werden wir für den Umgang mit den personenbezogenen Daten insbesondere nach § 28 DSGVO notwendig schriftlich vereinbaren. Außer in den in dieser Erklärung beschriebenen Fällen gibt Camping.info Ihre personenbezogenen Informationen nicht ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung an Dritte weiter, es sei denn für folgende Zwecke:

 

  1. In Antwort auf rechtmäßige Informationsanfragen durch polizeiliche oder staatliche Behörden
  2. Im Rahmen der Befolgung von Gesetzen, Vorschriften, Vorladungen oder gerichtlichen Verfügungen
  3. Zur Verhinderung von Betrug oder zur Durchsetzung bzw. zum Schutz der Rechte und des Eigentums von Camping.info und seiner Tochtergesellschaften
  4. Zum Schutz der persönlichen Sicherheit von Camping.info-Mitarbeitern

 

Es können sich aus strategischen oder anderen geschäftlichen Gründen Umstände ergeben, unter denen Camping.info sich zu einem Verkauf oder Kauf, zur Fusion oder zu einer anderweitigen Umstrukturierung entschließt. Eine derartige Transaktion kann die Offenlegung personenbezogener Informationen gegenüber Kaufinteressenten oder Käufern oder den Erhalt derartiger Informationen von Seiten des Verkäufers mit sich bringen.

2. Erhebung personenbezogener Daten von Benutzern unseres App- & Webangebots

 

Mit dem Ziel, unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihre Bedürfnisse und Interessen besser zu verstehen, erheben, exportieren und verwenden wir personenbezogene Daten. Die erfassten Informationen helfen uns dabei, den Besuchern der Webseiten eine einheitliche und auf sie persönlich abgestimmte Erfahrung zu bieten. Anhand der Informationen sind wir in der Lage, Ihnen Mitteilungen zu Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen, Sie über neue Dienstleistungen und Vorteile auf dem Laufenden zu halten, Ihnen persönliche Werbeangebote zu machen, Service und Support anzubieten, Ihnen bei der Durchführung einer Transaktion, Buchung oder eines Abonnement behilflich zu sein, den Ihnen gebotenen Inhalt auszuwählen, einige Camping.info-Webpages Ihren Vorlieben entsprechend anzupassen, Ihnen die Teilnahme an Wettbewerben und Umfragen zu ermöglichen und sich mit Ihnen im Rahmen der Marktforschung zu Camping.info-Produkten oder Dienstleistungen in Verbindung zu setzen.

 

Das auf unserer Webseite veröffentlichte Kundenfeedback wird nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Person bzw. des Unternehmens eingestellt, von der bzw. dem das Feedback stammt. Wir unterrichten unsere Nutzer durch allgemeine Mitteilungen über Produkte, Services und/oder Support. Dazu gehören unter anderem Informationen zu neuen Produkten, Sonderangebote oder Einladungen zur Teilnahme an Verbraucherumfragen.

 

Bei der bloß informatorischen Nutzung des Dienstes, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung des Dienstes anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser bzw. Ihr Endgerät übermittelt, um Ihnen den Besuch des Dienstes zu ermöglichen. Diese sind: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und Version, Sprache und Version der Browsersoftware.

 

Die Speicherung von personenbezogenen Daten geschieht nur mit entsprechenden Hinweisen und der Einwilligung der Betroffenen sowie der Einreichung etwaiger erforderlicher Unterlagen bei Datenschutzbehörden. Wenn Sie beispielsweise Dienstleistungen bestellen, Informationen anfordern, Marketing- oder Supportmaterial abonnieren, sich registrieren, an Wettbewerben oder Umfragen teilnehmen oder sich um eine Stellung bei uns bewerben, bitten wir Sie um die für die Durchführung dieser Transaktionen erforderlichen personenbezogenen Informationen. Zu den von Ihnen auf diesen Seiten bereitgestellten personenbezogenen Informationen gehören gegebenenfalls: Ihr Name, Ihr Wohnort und Ihre E-Mail-Adresse sowie andere eindeutige Informationen wie Benutzer-IDs und Kennwörter, Transaktionsinformationen, Ihre Präferenzen bei Produkten und Dienstleistungen, bevorzugte Art der Kontaktaufnahme, Zahlungsdaten.

 

Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer beim Surfen im Internet zugewiesen wird und anhand der Webserver Ihren Computer lokalisieren und identifizieren kann. Diese IP-Adresse verwenden Computer für die Kommunikation im Internet und ermöglichen so den Benutzern das Surfen und Einkaufen.

 

Die Zusammenführung, Modellierung und Verknüpfung von Daten stellt für Unternehmen wie Camping.info eine sehr wichtige Grundlage dar, um ihre Entwicklungen z.B. in den Bereichen Produkt, Marketing, Content, Vertrieb und Geschäftsführung empirisch fundiert sinnvoll treffen können. Bei der Speicherung Ihrer Bestellungs-, Installations-, Nutzungs- oder Kundendaten entstehen zunächst Datensilos. Wir übertragen die Daten von den Datensilos, teilweise in Echtzeit, in ein Data Warehouse und entwickeln dort Logiken, die bestimmte Parameter miteinander verknüpfen. Mit dem Anbieter des Servers, auf dem unser Data Warehouse gehostet ist, haben wir durch die gegenseitige Unterzeichnung einer Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung gesichert, dass er an seine Datenverarbeitung mindestens gleich hohe Standards zur Datensicherheit anlegt, wie wir und dass er gemäß der Richtlinien der DSGVO.

 

Die Verknüpfung von Daten macht sie für uns technisch analysierbar und darstellbar. Beispielsweise können wir durch diese Auswertungen herausfinden, ob und wie die durchschnittliche Nutzungsdauer unserer App- und Webangebote aufgrund demographischer Faktoren unterscheiden und unsere technischen Weiterentwicklungen auf diese Erkenntnisse anpassen. Für die visuelle Darstellung, Auswertung und Verknüpfung der Daten benutzen wir ein spezialisiertes Visualisierungstool, mit dessen Anbieter wir durch die gegenseitige Unterzeichnung einer Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung die Einhaltung der aus der DSGVO resultierenden Regelungen absichern.

 

2.1 Cookies

Im Rahmen der ständigen Verbesserung des Angebotes für unsere Benutzer können ggf. weitere Trackingtechnologien von Drittanbietern und uns eingesetzt werden, welche anonymisierte und temporäre „Session-Cookies“ als auch „Persistente Cookies“ verwenden. Cookies sind meistens kleine Textdateien, die ein Webserver bei einem Aufruf einer Webseite auf Ihr Gerät überträgt.

 

„Session Cookies“ (temporäre Cookies) werden nicht dauerhaft auf dem jeweiligen Gerät, mit dem Sie unsere Webseite besuchen, gespeichert und verschwinden mit dem Schließen des Browsers. Diese Cookies können u.a. Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser, die Bildschirmauflösung, das verwendete Betriebssystem aber auch andere individuelle Informationen enthalten. Daher können diese Cookies auch dazu genutzt werden, um Ihnen das Navigieren auf unserer Webseite zu erleichtern und/oder um die korrekte Darstellung auf der jeweiligen Webseite zu gewährleisten.

 

„Persistente Cookies“ oder auch „permanente Cookies“ hingegen speichern anonyme Informationen auf dem jeweiligen Gerät und stehen auch nach dem Schließen des Browser weiterhin zur Verfügung. Jedes dieser Cookie ist mit einem entsprechenden „Verfalls“-/Gültigkeitsdatum versehen, zu dem dann dieses Cookie automatisch gelöscht wird. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht u.a. darin, anonyme Statistiken über die Nutzung unserer Internet Präsenzen zu erstellen. Die Statistiken können u.a. dazu dienen, zu erkennen, an welchen Stellen wir unsere Web-Seiten noch optimieren müssen, damit sie für Sie einfacher nutzbar werden.

 

Beide Cookie-Arten sind anonym. Es erfolgt keine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten. Selbstverständlich können Sie unsere Webseite auch ohne Cookies nutzen, indem Sie dies in Ihrem jeweiligen Browser unterbinden. Wie Sie die jeweiligen Einstellungen zum Deaktivieren der Cookies vorzunehmen haben, lesen Sie bitte in den jeweiligen Hilfen zu Ihrem Browser nach. Bitte beachten Sie, dass durch die Deaktivierung der Cookies es ggf. zu Darstellungs- und Navigationsproblemen kommen kann.

Wichtig für Sie: Die von uns in den Cookies erfassten Daten werden nicht an Dritte weitergereicht oder ohne Ihre Einwilligung mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft. Auch ist eine eindeutige persönliche Identifikation anhand der erfassten Daten durch Drittanbieter in den Cookies nicht möglich bzw. nicht vorgesehen.

 

 

 

2.2 Webanalyse

Nutzung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren.

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Nutzung von Google Tag Manager

Diese Webseite benutzt den Google Tag Manager. Über die Oberfläche des Google Tag Managers kann die Erfassung von Website-Besuchen und weiteren Tags zentral gesteuert werden. Der Google Tag Manager kann diese Daten an Google Analytics, Google AdWords und Facebook weiterleiten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Erhebung von Daten bei einem App-Absturz

Unter Umständen können Fehler in der App oder Inkompatibilität mit ihrem Gerät oder Geräte-Betriebssystem zu einem Absturz unserer App führen. Damit wir feststellen können, welcher Fehler den Absturz ausgelöst hat, haben wir in unsere App eine spezialisierte Software zum Tracking der App-Abstürze implementiert. Diese Software sendet uns bei einem Absturz Ihrer App ausschließlich nicht personenbezogene Informationen über Ihr Gerät. Zu den übermittelten Daten gehören: der Stracktrace (technische Informationen über die Fehlerursache), sowie weitere Geräteinformationen (Hersteller, Modell, Betriebssystem, RAM-Auslastung, Freier Speicher). Die erhobenen Daten helfen uns dabei, unser Produkt spezifisch zu verbessern und für Sie eine stets reibungslos funktionierende App zur Verfügung zu stellen.

Analyse von Nutzerverhalten auf unserer Webseite

Damit wir die Benutzung unserer Angebote besser verstehen können, greifen wir auf Dienstleistungen Dritter zurück, die sich auf die technische Beobachtung, Erfassung und Auswertung von Nutzerverhalten spezialisiert haben. In diesem Prozess werden personenbezogene Daten von unseren Dienstleistern erhoben, ausgewertet und an uns gemeldet. Zum Zwecke der technischen Auswertung werden u.U. der Zeitpunkt und Dauer des Website-Besuches, Verweildauer auf einzelnen Seiten, die bevorzugte Spracheinstellung, Ort (Land), Aktionen von Eingabegeräten (z.B. Maus und Tastatur), besuchte Seiten, die IP-Adresse Ihres Gerätes (anonymisiertes Format), Auflösung Ihres Gerätes, Gerätekennung, Betriebssystem, Browsertyp, sowie ggf. Informationen darüber, wie Sie auf unsere Seite gelangt sind, erfasst. Wir testen Veränderungen an Usability und Design unseres App- und Webangebots teilweise mit A/B-Tests. Das bedeutet, dass Sie u.U. durch zufällige Auswahl einer Benutzergruppe zugeordnet werden können, die eine andere Seite angezeigt bekommt als andere User. Im Nachhinein analysieren und vergleichen wir das Nutzerverhalten, ggf. mit Bezug auf personenbezogene Daten, wie bspw. demographische Merkmale. Für die Analyse betrachten und vergleichen wir grundsätzlich Personengruppen. Wir nutzen die Erkenntnisse ausschließlich zur Verbesserung der Usability unserer Produkte.

Analyse von Nutzerverhalten in der App
Bei Herunterladen der mobilen App werden die erforderlichen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung durch die App Stores  haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der mobilen App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist.

 

Mit dem Ziel, unsere Werbemaßnahmen gezielt verbessern zu können, ergänzen wir alle Links mit sogenannten Tracking-Parametern. Diese Parameter erlauben es uns beispielsweise, die Quelle eines App-Downloads zu erfassen. Wenn Sie unsere App auf Ihrem Smartphone installieren, ist es also möglich, diese Installation einem Link-Klick auf einer Werbeplattform wie Google oder Facebook zuzuordnen. Zur technischen Umsetzung dieser Zuordnung werden während der Installation Daten anonymisiert an einen Drittanbieter übermittelt, der uns diese zur Auswertung zur Verfügung stellt. Im Zuge dieser Datenübertragung können folgende Eigenschaften von Ihrem Smartphone abgefragt werden: Region, Ländercode, Staat, Stadt, Postleitzahl, DMA (Designated Market Area), IP, Wlan-Netzwerk, Mobilfunknetzbetreiber, Sprache, AppsFlyer ID, Advertising ID, IDFA, Android ID, IMEI, IDFV, Platform, Gerätetyp.

 

Des Weiteren erheben wir Daten über das Nutzungsverhalten unserer User innerhalb der iOS- und Android-Apps und auf unseren Webangeboten. Dabei werden bestimmte Aktionen, wie bspw. das Öffnen einer Campingplatz-Detailansicht oder die Buchung eines Campingplatzes erfasst. Abhängig von der erfassten Aktion können Formulardaten Teil der übertragenen Daten sein. Diese Daten werden unter Benutzung einer Web-Analyse-Software in unserem Data Warehouse gespeichert und Zwecke der Produktverbesserung, Werbung sowie der Markt- und Meinungsforschung mit anderweitig erhobenen In-App-Daten verknüpft.

 

Der Schutz Ihrer Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir haben unsere technischen Dienstleister daher nach strengen Kriterien ausgewählt und durch Verträge sichergestellt, dass sie den aus der DSGVO resultierenden Richtlinien Folge leisten.

2.3 Marketing

Newsletter

Damit Sie immer auf dem neuesten Stand über Neuigkeiten und Produktempfehlungen rund um das Thema Camping bleiben können, bieten wir unseren Kunden einen kostenlosen Newsletter an. Für diesen Newsletter können Sie sich während der Registrierung, nachträglich auf unserer Homepage oder auf unserer Facebook-Seite registrieren. Für die Anmeldung bei unserem Newsletter verwenden wir grundsätzlich das Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass wir Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden werden, wenn Sie die Newsletter-Anmeldung durch den Klick auf einen Bestätigungslink in einer Benachrichtigungs-Mail bestätigt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. In der Fußzeile unseres Newsletters bieten wir Ihnen darüber hinaus stets die Möglichkeit an, sich mit nur einem Klick selbstständig aus unserem Newsletter-Verteiler zu löschen.

 

Bei bestimmten von uns gesendeten E-Mails setzen wir Tools für die automatische Datenerfassung ein. Diese Tools sammeln Informationen, wenn Sie die E-Mail öffnen oder auf einen in der E-Mail enthaltenen Link klicken. Wir nutzen diese Daten ggf., um die Ihnen zugesandten Newsletter-Inhalte an Ihre Präferenzen anzupassen. Wir streben durch diese Personalisierung an, dass die Ihnen zugesandten Inhalte für Sie interessanter sind, um zu vermeiden, dass wir Ihnen unnötige oder uninteressante E-Mails senden. Zur Erhebung von Informationen greifen wir auf kommerziell erhältliche Quellen zurück. Zu den auf diese Weise erhaltenen Informationen gehören eventuell Name, Anschrift, E-Mail-Adresse sowie demografische und standortbezogene Daten. Die aus diesen kommerziellen Quellen erhaltenen Informationen werden zusammen mit den von uns bei Ihren Besuchen von Camping.info-Webseiten erfassten Informationen verwendet. So vergleichen wir beispielsweise geografische Informationen aus kommerziellen Quellen mit der von den Tools für die automatische Datenerfassung erfasste IP-Adresse, um Rückschlüsse auf Ihren allgemeinen geografischen Bereich zu ziehen.

 

Der Versand der Newsletter- und Marketing-E-Mails erfolgt mittels „MailChimp“, einer E-Mailversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der E-Mails in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung  bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer E-Mail-Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

Automatisierte E-Mails (Transaktionale E-Mails)

Wir haben unsere App- und Webangebote so eingerichtet, dass Sie bei bestimmten Ereignissen Daten (Name, Sprache, Anrede, Adresse, Zahlungsdaten, E-Mail-Adresse, Buchungsdaten, ggf. weitere Formulardaten), die für Versand und Personalisierung einer E-Mail notwendig sind, an einen E-Mail-Service schicken und damit den Versand einer E-Mail auslösen. Dies passiert bspw., wenn Sie sich bei einem unserer Angebote registrieren, eine Buchungsanfrage über unsere Seite schicken oder Buchungsdetails an einen Campingplatz weitergeleitet werden, und ist für die effiziente, schnelle und reibungslose Übertragung von Informationen per E-Mail unabdingbar. Durch eine Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung stellen wir sicher, dass der E-Mail-Service die aus der DSGVO resultierenden Regelungen zum Datenschutz einhält.

Verwendung der Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion der Google Inc.

Diese Webseite benutzt die Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion der Google Inc. („Google“). Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads.

Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Webseite besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Webseite von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/adshttp://www.google.de/policies/privacy. Informationen über den Erstellungsprozess von Google AdWords Customer Match finden Sie hier: https://support.google.com/adwords/answer/6379332?hl=de.

 

Nutzung von Facebook Remarketing

Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA; „Facebook“). Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite personalisierte, interessenbezogene Facebook-Ads geschaltet werden, wenn sie das soziale Netzwerk Facebook besuchen. Zur Durchführung der Funktion wird auf der Webseite des Anbieters das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnet, können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ hier deaktivieren (https://www.facebook.com/settings/?tab=ads). Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Informationen über die Bildung von Facebook Custom Audiences finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/business/help/341425252616329.

Personalisiertes Marketing

Informationen, die wir über Sie erhalten, können uns helfen, unser Werbeangebot für Sie interessanter zu gestalten. Wir nutzen die über Ihr Nutzungsverhalten und ggf. weitere vorhandene Informationen wie Empfangs- und Lesebestätigungen bei E-Mails, Browser-Typ, Internet-Verbindung, frühere Bestellungen, Sprache, sonstige Cookie-Daten sowie im Kundenkonto gespeicherte Daten (Favoriten, Bewertungen, demographische Merkmale), um automatisierte bzw. personalisierte Werbeanzeigen, E-Mails mit personenbezogenem Inhalt, Push-Notifications (in App und/oder Browser), In-App-Nachrichten sowie Facebook-Anzeigen zu generieren. Für die Sammlung, Verwertung und Analyse dieser Daten verwenden wir spezialisierte Software-Lösungen, deren Anbieter ein gleichwertiges oder noch höheres Datenschutz-Niveau wie wir haben. Uns liegen diese Daten grundsätzlich in pseudonomisierter Form vor, ggf. können wir Sie gar nicht einsehen sondern ausschließlich zu Automatisierungs- und/oder Analysezwecken benutzen.

 

Die durch Datenanalyse unterstützte Automatisierung und Personalisierung unseres Marketings unterstützt uns im Bestreben, Ihnen passende und interessante Produkte zu empfehlen. Wir möchten vermeiden, Ihnen die Werbung per Zufall auszuspielen, wodurch Sie unter Umständen unnötige und uninteressante Werbeanzeigen angezeigt bekämen, die ggf. außerhalb Ihrer Interessensgebiete liegen.

Gewinnspiele

Für die Durchführung von Gewinnspielen benötigen wir von Ihnen Kontakt- und ggf. Adressdaten. Hinweise zu den Regeln und Bestimmungen der Durchführung erhalten Sie in den jeweiligen Teilnahmebedingungen. Wir verwenden Ihre Daten darüber hinaus zur Markt- und Meinungsforschung sowie Marketing (sofern Sie dieser Nutzung zugestimmt haben). Wie Sie den Teilnahmebedingungen entnehmen können, geben wir die Kontaktdaten der Teilnehmer an den im Gewinnspiel präsentierten Campingplatz weiter. Der Datenverarbeitung für Markt- und Meinungsforschung können Sie jederzeit widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail senden oder dem Link zur Abmeldung in unseren Umfrage-Mails folgen.

2.4 Buchungen

Zahlungsabwicklung durch Viveum

Wenn Sie eine Buchung über den BVCD-Marktplatz durchführen, wird Ihnen eine Zahlung über unseren Zahlungsdienstleister Viveum Zahlungssysteme GmbH angeboten. Zum Zweck der Zahlungseinleitung und -abwicklung übertragen wir im Verlauf der Bestellung die notwendigen Daten (Vor-/Nachname, E-Mail. Adresse, Zahlungsmittel, Betrag) über eine verschlüsselte Verbindung an einen Server der Firma Viveum Zahlungssysteme GmbH, Riemergasse 14/30, 1010 Wien, Österreich.

 

Zum Zwecke der Zahlungsabwicklung leitet Viveum diese Daten während des Zahlungsprozesses komplett oder teilweise an Dritte weiter, die für den ordnungsgemäßen Ablauf der Zahlung notwendig sind (bspw. Visa, Sofortüberweisung). Viveum behält sich vor, die übermittelten Daten für die eigenen Markt- und Meinungsforschung zu speichern und zu analysieren. Bei der Zahlung wird der Kunde verpflichtet, den AGB der Viveum Zahlungssysteme GmbH zuzustimmen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind oder der Verwendung Ihrer Daten widersprechen, verzichten Sie bitte auf die Online-Zahlung und/oder treten Sie mit der Firma Viveum Zahlungssysteme GmbH in Kontakt.

 

Nach Abschluss der Zahlung überträgt Viveum Details zur Zahlung (bspw. PayPal-Account, IBAN, BIC, gekürzte Kreditkartendaten) an uns zurück, die wir zum Zwecke der Absicherung gegenüber Rechtsansprüchen und zur eventuellen Streitschlichtung auf einem abgesicherten Server speichern.

Buchung über den BVCD-Marktplatz

Wir haben die Buchungsstrecke des BVCD-Marktplatzes bestmöglich in unsere Web- und App-Angebote integriert. Über den BVCD-Marktplatz können Sie Ihren Campingurlaub sehr einfach und unkompliziert über Ihren Browser buchen.

 

Im Verlauf der Buchung werden Ihre Angaben über Reisedaten, gewählte Produkte, Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Fahrzeugtyp, sowie Alter und Namen aller Mitreisenden in einem Formular abgefragt. Nach Absenden der Buchung werden diese Daten auf unseren Servern gespeichert und dem Campingplatzbetreiber in seinem Betreiber-Login und als Teil einer E-Mail-Benachrichtigung zur Verfügung gestellt.

 

Wir bieten Campingplatzbetreibern die Möglichkeit, die Buchungsdaten in ihr Campingplatzverwaltungssystem übertragen zu lassen. Diese Datenübertragung geschieht ohne Hinweis, automatisiert und ist für eine effiziente Bearbeitung der Buchung für einige Campingplatzbetreiber unumgänglich. Wenn Sie mit dieser Datenübertragung nicht einverstanden sind, verzichten Sie bitte auf die Möglichkeit der Online-Buchung.

 

Die gespeicherten Daten zur Buchung werden auf einem unserer Server gespeichert und im Anschluss ggf. mit andersweitig erhobenen Daten verknüpft, visualisiert und analysiert. Das zugrundeliegende Interesse dieser Auswertung ist allerdings nie die Analyse des Einzelfalls, sondern unser Bestreben, unsere Kunden durch Markt- und Meinungsforschung besser zu verstehen und unser Angebot in Ihrem Sinne zu verbessern.

Anfragen über App oder Webseite

Auf den App- und Webangeboten von Camping.info stellen wir Ihnen kostenfrei die Möglichkeit zur Verfügung, unverbindliche Anfragen an einen Campingplatz zu stellen und über unsere Systeme mit dem Campingplatz zu kommunizieren.

 

Alle Teile dieser Korrespondenz werden, sofern Sie über die von uns bereitgestellten Dienste gesendet/empfangen wird, von uns erfasst und gespeichert. Zu den gespeicherten Daten gehören die Inhalte, Absender, Empfänger und Zeitpunkt der Kommunikation. Wenn Sie während der Abgabe der Anfrage eingeloggt sind, werden wir die Abgabe der Anfrage mit Ihrem Account verknüpfen. Unter Umständen werden die Details einer Anfrage in Bezug auf andersweitig erhobene Daten zum Zwecke der Markt- und Meinungsforschung ausgewertet.

2.5 Kundenbeziehungen

Korrespondenz & Support

Teil unserer Aufgabe ist es, für die Benutzer unserer Produkte ein guter und zuverlässiger Ansprechpartner zu sein. Zum Zwecke der Verbesserung unseres Kundenservices speichern und archivieren wir deswegen jegliche Korrespondenz zwischen uns und unseren Kunden und verknüpfen sie, wenn möglich, mit Ihrem Kundenkonto. Damit ist sichergestellt, dass wir auch bei einem hohen Aufkommen von Support-Anfragen oder sonstigen Anliegen alle Informationen vollständig abrufen und Ihnen schnell und unkompliziert weiterhelfen können.

Kundenkonto

Soweit Sie manche Funktionen unseres Portals nutzen möchten, müssen Sie sich mittels Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, eines selbst gewählten Passworts sowie Ihres frei wählbaren Benutzernamens bei uns registrieren.  Für die Registrierung eines Kundenkontos bei unseren Web- und App-Angeboten ist ein Mindestalter von 16 Jahren erforderlich. Wir verwenden für die Registrierung das sogenannte Double-opt-in-Verfahren, das heißt, Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail durch Klick auf den darin enthaltenen Link bestätigt haben. Falls Ihre diesbezügliche Bestätigung nicht zeitnah erfolgt, wird Ihre Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht.

 

Wir richten für jeden Kunden, der sich bei unseren App- und Webangeboten registriert, einen passwortgesicherten Zugang zu seinen Bestandsdaten ein. Zu den von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten können zum Beispiel gehören: Pflichtangaben (Vorname, Nachname, Email), Optionale Angaben (Geschlecht, Geburtstag, Webseite, Region, Adresse, “Über mich”, Profil-/ und Fahrzeug-Foto, Standortinformationen).

 

Wenn Sie unser Portal nutzen, speichern wir Ihre zur Vertragserfüllung notwendigen Daten. Weiterhin speichern wir die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung des Portals, soweit Sie diese nicht zuvor löschen. Alle Angaben mit Ausnahme Ihres Benutzernamens können Sie im geschützten Kundenbereich verwalten und ändern.  Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, zu verhindern, wird die Verbindung per SSL-Technik verschlüsselt.

 

Nach einem erfolgreichen Login können Sie die bei uns gespeicherten Bestandsdaten selbstständig verwalten. Sensible Daten (bspw. Passwörter) liegen auf unseren Servern gehasht vor. Das bedeutet, dass sie durch ein technisches Verfahren verschlüsselt sind. Auf diese Weise wird Unbefugten der Zugriff auf diese Informationen verwehrt.

 

In unserem Portal, in dem wir verschiedene Beschreibungen zu relevanten Themenbereichen veröffentlichen, können Sie öffentliche Bewertungen und Kommentare abgeben. Wenn Sie eine Bewertung einreichen, wird dieser bei dem entsprechenden Beitrag veröffentlicht und dabei der von Ihnen angegebene Nutzername angezeigt. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir intern Ihre E-Mail und Usernamen. Dies beruht darauf, dass wir unter Umständen für die Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte haften können. Wir berechnen aus allen abgegebenen Bewertungen einen Mittelwert und veröffentlichen diesen ggf. über ein Bewertungswidget auf den Homepages der Campingplätze. Außerdem bieten wir Campingplatz-Betreibern im Rahmen eines Content-Sharing-Programms die Möglichkeit an, die abgegebenen Bewertungen für ihren Campingplatz auf Ihrer Homepage anzeigen zu lassen.

 

Um unseren Usern einen themenbezogenen Austausch zu ermöglichen, haben wir verschiedene Foren eingerichtet. Sie können sich in diesen Foren registrieren und Beiträge schreiben. Die von Ihnen abgeschickten Beiträge werden dann von uns ungeprüft öffentlich zugänglich gemacht. Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für die von Ihnen veröffentlichten Inhalte übernehmen und die Inhalte von uns sowie von Besuchern der Foren in Zusammenhang mit Ihrem Benutzerprofil gebracht werden können.

 

Unsere App- und Webangebote bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihrem Benutzerprofil Profil-, Fahrzeug-, Urlaubs- oder Campingplatzfotos hinzuzufügen. Wir veröffentlichen diese Bilder ohne vorherige Prüfung auf Ihrem öffentlichen Profil oder auf dem öffentlichen Profil des Campingplatzes. Bitte beachten Sie, dass die Verantwortung für den Schutz von Urheber- und Persönlichkeitsrechten bei Ihnen liegt. Wir behalten uns vor, Bilder ohne die Angabe von Gründen zu löschen. Die von Ihnen hochgeladenen Bilddateien liegen auf den Servern eines Hosting-Anbieters, mit dem wir durch die gegenseitige Unterzeichnung einer Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung die Einhaltung der aus der DSGVO resultierenden Regelungen abgesichert haben.

 

Um unsere Markt- und Produktanalysen möglichst genau und zielgerichtet zu gestalten, nutzen wir die Identifikationsmerkmale der einzelnen Kundenkonten, um die erhobenen Nutzungsdaten plattformübergreifend zu verknüpfen. In diesem Prozess übertragen wir ihre anonymisierten Benutzerdaten ggf. in ein Data Warehouse, wo sie gesammelt, modelliert und mit den Nutzungsdaten in Verbindung gesetzt werden können. Wir kooperieren hier ausschließlich mit Hostern, die besonders hohe Datenschutz-Maßstäbe haben und uns gegenüber ihre Verpflichtung zu den aus der DSGVO resultierenden Richtlinien in Form eines Datenverarbeitungsauftrages bestätigen.

Login mit einem Facebook-Account

Sie können sich über Ihren bestehenden Account von Facebook einloggen. Hierfür klicken Sie auf den Button „Login mit Facebook“. Hierdurch erfolgt eine Weiterleitung zu www.facebook.com (betrieben von der Facebook Inc. 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94304, USA). Dort geben Sie Ihre Facebook-Accountdaten ein und klicken auf „Anmelden“. Für die Nutzung der Facebook Dienste gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Facebook. Wenn Sie sich dazu entschließen, sich mit Ihren Facebook-Zugangsdaten bei uns zu registrieren bzw. anzumelden, erhält Facebook durch das Anklicken der mit dem Facebook-Logo versehenen Schaltfläche Kenntnis von Ihrem Wunsch. Außerdem setzt Facebook einen Cookie in Ihrem Browser, wenn Sie die mit dem Facebook-Logo versehene Schaltfläche anklicken. Mittels dieser Textdatei kann Facebook weitere Informationen über Sie und Ihr Surfverhalten erheben. Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden regelmäßig an einen Server von Facebook übertragen, der sich ggf. in den USA befindet. Dort werden diese Informationen gespeichert und möglicherweise mit Ihren Facebook-Profildaten zusammengefügt. Möglicherweise entstehen bei Facebook so Nutzerprofile, die über das hinausgehen, was Sie selbst an Informationen preisgegeben haben. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook.

Login mit einem Google-Account

Sie können sich auch über Ihren bestehenden Account von Google einloggen. Hierfür klicken Sie auf den Button „Login mit Google“. Hierdurch erfolgt eine Weiterleitung zu www.accounts.google.com (betrieben von der Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Dort geben Sie Ihre Google-Accountdaten ein und klicken auf „Anmelden“. Für die Nutzung der Google Dienste gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten von Kunden, Geschäftspartnern und Bewerbern

Wenn Sie sich als Campingplatzbesitzer bei uns registrieren oder eine Anzeige auf einem unserer Portale schalten, speichern wir die von Ihnen freiwillig angegebenen Daten zum Zwecke der Abwicklung (bspw. Rechnungsstellung) der Geschäftsbeziehung auf unseren Servern und übertragen sie auf die Server eines Kundenmanagement-Systems. Die Daten werden hier zum Zwecke, der Nachvollziehbarkeit der Geschäftsbeziehung, der Marktforschung und der Verbesserung des Kundenservices mit Informationen über die Korrespondenz, Bestellungshistorie sowie ggf. Ihrem Nutzungsverhalten (beispielsweise Login-Häufigkeit) verknüpft.

 

Darüber hinaus veröffentlichen wir die Angaben über Ihren Campingplatz teilweise auf Ihrem öffentlichen Profil. Die personenbezogenen Daten eines Campingplatzbesitzers werden von uns grundsätzlich nur zur zweckgebundenen internen Verarbeitung genutzt und nicht veröffentlicht. Des weiteren speichern wir die Kontakt- und Adressdaten, sowie Details zur Korrespondenz von unseren Geschäftspartnern und Bewerbern in unserem Cloud-Service bzw. in Form von E-Mails auf den Servern unseres E-Mail-Providers.

 

Wenn Sie sich bei uns um eine Anstellung bewerben, bieten wir Ihnen gerne die Möglichkeit an, dies postalisch oder per E-Mail zu tun. Im Rahmen unserer Bemühungen, Ihre Privatsphäre zu respektieren, haben wir die Möglichkeit eingerichtet, per Mail gesendete Bewerbungen per PGP zu verschlüsseln. Bitte benutzen Sie für die Verschlüsselung den folgenden Public Key und senden Sie die Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

-----BEGIN PGP PUBLIC KEY BLOCK-----

 

mQINBFr8T0QBEACded3l0xwwiXbg5+bmWQNJ961RfY1JJpPEhFnuHgnPWt2LblvU

bBDjKkYOKhHeiPmM66E51PmoyYP1G7fASVn0SXOicvmf2dDE2pkhmT2SzwmziiK5

Mdel3tKzrK4enUK6Cv/0/FuOTm4ipjINeaGCV+RnNuTzgDuNcBetO9jekxb+zZZg

FSNw76beyYXqsVqfdlB9odTry44Z1XwwdlLiRrntlq4w5/tAOMM/fu6/hRV/6ya+

BUsV++yR5suAkA0piXV4ML1VzaF7I4HKEU+u5YtYg7iAJU/q6XDoZhylwH7g4lYr

HUIWn/RiEpyp9HOGfFdW+ieMRPZe+z4Lol5IMcVotf9PDz1sfH6YIGZIrYMs8NgP

osFErFdCTVnmkyQEeum3y/CHyo/mtPVYrQJVD6BFa0BPZ56RIa504Jq2ww9GG+A9

R27uGY0xTduubUjRN8eZl1R4OisbAMKeJ675v+bi7ud4+Phkm1khmuROqxgTejiI

yI27iFgHtholIrYk7fVH82NDE4v/xoaAc7r++UJYlmMmG6aXRNBEUjp2/kdO+deA

cVLE57KADcLGg7lAo23EY6DncLlQ4cepmfUdPr4bSj/VAtmErIYW8+lDjyFbqCC5

EBsMZWdcBLMm1/FH5OZtL5J4gjebm6pQX/AGHPTDWWiYJj0efwL2dOqkfQARAQAB

tCZEb21pbmlrIEZpc2NoZXIgPHNlcnZpY2VAY2FtcGluZy5pbmZvPokCVAQTAQgA

PhYhBFjVIJb0VfArnBxvSNkXU/4oyM7fBQJa/E9EAhsDBQkHhh+ABQsJCAcCBhUI

CQoLAgQWAgMBAh4BAheAAAoJENkXU/4oyM7fWEsP/2LIgF80pi7z5XAGTgOtYbrs

e6p7OlSSv0KRwLiTCp569dQiux23dzhypMn7W4USN2d/B3jAc7KJ9x9N7KCmlgk0

4lzNkl4HdU7swk2WPqVHr1lCm0/AaW3S6Zqs2DAmBybuCSj6/PBZbs2ArmIkyPcN

50uOEQ7XZjx7k94zm87OgKbbLcr+O1yRMo4N9XLo5UtYK8mFFtNFhMwoaidowSy9

eeLnvUAD+yrG1xd86KrIKan3LNPCMt/pPiWkTtfTcP4aRjylzTIIWuND/46bBRf9

a00i7SPRACCfq2Ym5PSx/VUXswYUNcNwkpbB2Q7S4s3m6z/EHdzo0JMlKCwar0wW

EPxsOKDgUuBD+ozyRmTONyDO/b2cXM2E/Xy9OILVb8Ri8Cj+cCe3KI0COV0lqMj/

pgIfSIW0/F2/nCckEEZdiVlCRp0SmyBFDuIr7D2zeC4BiGu0qGDS4TrY7Fw5ZwXa

xn7f08vADuS6EVWcWK6lTEfXWyh6qUl4pHkpRHbqmA04X8t81egfo8E8d23Vqqzx

LW8YwKRsaEwRlZkgR6qMJALYUDn/YpEyU8uak8QjSJ2iOy2EKpiIolKpIN2luhVj

TFxUY7emi5VbuqVEO3otPHKEQR5WN7j/Z8Pnl0AYaGuc4kXmUyO3uMBgwepk7bAj

6UYnHQEVTc3zFM3rSwYbuQINBFr8T0QBEAC7iTxWYT5IzWZeJzKTg88Gt4QodG6A

EJiSEi59rBhVJc8lGGmv5hQ2gW+RjQelsOtB4GJJY9zEkoFbODRIZ0ZEp/v7AiSt

RrN6i71CIy/+9wZnsqROFTB0J6LV45hyK+OjwsJuYs+rl8DJyMc3W9pXUpeZfEq9

FSlAAVwHiGLWtvJVxDTR2asESBO7hpT7M1y6xVjw/oJ6Kg0BwwsCG2TOuv0A17iV

eiUBPZMyTa4aZiBI8qlcsFI9LXoDxxaGuAuEUxO5YxM+twohEOM/cnX+DIke9BAB

TbIdbGK+hEOxRIzz4CINNO2FLsY3CLy4R/V7DS+4CufG/fSv1+87E3ujuUJT9MeY

5E38SwQLzlX/o1MWE5X9NSO79eIZcBzoLUSb+YxBf5Ip9uyCUeGqkccGFXhm+6ny

klltwTs0H3UeQ6rS/gzOcPqgipie48Cf6MYq4Z6Q7S3U576FVbvtUaKGhIPbwy7X

5zRS5y9zgfrQOXPsWRafna4wl0gdD6K/R+fPOLrYzyV6DHrCB6C4J/fPoXR/Zyy8

huBbsgqa2hWWiPjIQyB/MZKV66GY2RySxBqtGzI915ii1V2lddmByF+ZXe8gJAD9

mh7FuTYxK07Be5m2YqxbKN2Tpn0WCAVwSOfDjrLsg9dkIk67c/T1fio7Sl1Wr66z

J0f1vp0e36ITFwARAQABiQI8BBgBCAAmFiEEWNUglvRV8CucHG9I2RdT/ijIzt8F

Alr8T0QCGwwFCQeGH4AACgkQ2RdT/ijIzt/bWQ/+MUgKmpqvzZEGGKr76yT127R0

gd95Ht9Tvp1Z7td2hBwFcywe0UAFIHlixXqukH41Pbgxov8EjBtsxJpuQmBvZf8Z

7YCw8eo03aM5hfE11tKM6UIufWhivNIn2L0LY5dvQYyxZJb2YBcCwLg4q605t9NX

SdbmbGjqMSSOrinvgKeC4qLS3RLuZUK2iJNQh3cXOpnkUT9Csl1gGzakZwf/JI3S

jt3a3556ZpzclE0T6Op9r35ua6yXykQ1OzNNxI09BIvkqCEChlkox8ATWHFmFcbG

hsEN9tEG4n/conCldIpjP9BA5KUE6KIX1mpeLsGHVwqxFWSTCQRI0xAhEXiAM/t1

pVCazE+H1biZABX2xfoDuux7KY268tvHgiC3BkIjb/gkZAOoOmMGhIX3SQBsaTmu

KSL/fZc87FCL/0DD1aAP2a4a2uAUssTrT0uzC6g0OuG8bicjbsU41XltDU6jloYJ

gp0nt4gBiWey4VMm3fs5YQs+bFBKTh89qOkdWkdb8Si2SqHFlu1xkly+Yw15d7aU

MfUyUmTBoeFTUKIzCon/v7uQnHeJJIia6hMc9QKoLARZfsKJuEmgNplg+Y0cKXti

QTxgzvVkwNPJifOSOsuji2wIisJxCmBxiH3VW3Bc1sGHfloCPo3BrhkKO3De7QII

xMNH69/II9jwu3doAYg=

=Ho6W

-----END PGP PUBLIC KEY BLOCK-----

 

Bewerberdaten speichern wir grundsätzlich maximal drei Monate. Wenn sie eine vorzeitige Löschung Ihrer Daten nach dem Abschluss des Berwerbungsverfahrens bevorzugen, teilen Sie uns dies bitte mit.

2.6 Campingführer-Bestellung

Wenn Sie bei uns einen Camping.info-Campingführer bestellen, geben wir Ihrer Daten ggf. an einen Dienstleister weiter, der den Versand für uns durchführt.

3 Aufbewahrungsfristen und Interne Datenverarbeitung

3.1 Aufbewahrung und Speicherung von Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich so lange, wie es für die Vertragserfüllung zwischen Ihnen und uns erforderlich ist, und zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen. Wenn Sie nicht länger möchten, dass wir Ihre Informationen verwenden, um Ihnen unsere Web- und App-Angebote zur Verfügung zu stellen, können Sie anfordern, dass wir Ihre persönlichen Daten löschen und Ihren Benutzeraccount schließen. Bitte beachten Sie Folgende Aspekte, wenn Sie die Löschung ihrer Daten bei uns beantragen:

      Es werden möglicherweise einige Ihrer persönlichen Daten für unsere berechtigten Geschäftsinteressen, wie Betrugsaufdeckung und -prävention sowie Erhöhung der Sicherheit, von uns beibehalten. Wenn wir beispielsweise einen Camping.info-Account aus Sicherheitsgründen oder wegen eines Betrugsfalls sperren, behalten wir möglicherweise bestimmte Informationen von diesem Camping.info-Account ein, um  zukünftig ein erneutes Anmelden des Mitglieds auf der Camping.info-Plattform zu verhindern.

      Wir können Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang speichern und verwenden, wie dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Zum Beispiel können Camping.info und Viveum Zahlungssysteme GmbH, Riemergasse 14/30, 1010 Wien, Österreich einige Ihrer Informationen aus steuerlichen Gründen oder für Rechtsberichterstattungs- und Buchprüfungsverpflichtungen aufbewahren.

      Informationen, die Sie mit anderen geteilt haben (beispielsweise Rezensionen, Forenbeiträge), können weiterhin auf unseren Web- und App-Angeboten öffentlich sichtbar sein, selbst nachdem bspw. ihr Camping.info-Account gekündigt ist. Die Zuordnung solcher Informationen zu Ihnen wird jedoch entfernt. Darüber hinaus können einige Kopien Ihrer Informationen (beispielsweise Korrespondenz- und Protokolldatensätze) in unserer Datenbank verbleiben, sind jedoch von persönlichen Kennungen getrennt.

3.2 Interne Datenverarbeitung

Die Arbeitsweise unseres Unternehmens basiert auf den Möglichkeiten digitaler Kommunikation und der technischen Automatisierung von Prozessen. Zur Erfüllung unserer Vertragspflichten gehört es daher beispielsweise, Dateien mit Informationen über personenbezogenen Daten abzuspeichern und mehreren Mitarbeitern gleichzeitig den Zugriff darauf zu gewähren. Für dieses Teilen von Dateien benutzen wir beispielsweise Cloud- und Chat- und E-Mail-Programme, die für uns eine essentielle Grundlage des effizienten Arbeitens darstellen.

 

Um den Schutz Ihrer Daten abzusichern, haben wir bei der Auswahl geeigneter Programme strenge Datenschutz-Kriterien angelegt und mit allen Dienstleistern Zusatzverträge abgeschlossen, dass Sie die Daten ausschließlich gemäß dem von uns zu bestimmenden Zweck verarbeitet werden.

 

Darüber hinaus haben wir für unsere Mitarbeiter Richtlinien zur Diskretion und Geheimhaltung, sowie ein sparsames Berechtigunssystem für alle Systeme mit Zugang zu personenbezogenen Daten entwickelt.

4 Disclaimer

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.